Jahresprogramm 2022

Jahresprogramm 2022.pdf 219.1KB

 

FJALB in Loidesthal 26.06.2022


Sonntag, 26.06.2022. Die Feuerwehrjugend Wilfersdorf zählt gerade ihre Schweißtropfen, welche über den Körper hinunter laufen bei über 30°C, am Bewerbsplatz in Loidesthal. Trotz der harten Bedingungen stellten sie sich tapfer dem Bewerb gegenüber und glänzten mit einer hervorragenden Leistung. Das Ergebnis ist der 2.Platz & 6.Platz in Bronze und der 2.Platz in Silber am Abschnittsleistungsbewerb. Auch die Einzelbewerber gaben ihr Bestes bei dieser Witterung. Jetzt heißt es nochmal ein letztes Mal kräftig üben zu Hause, um am Landesleistungsbewerb vielleicht für die eine oder andere Überraschung zu sorgen.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

FJBLB in Leobersdorf 18.06.2022


Um unser aktuell gutes Training aufrecht zu erhalten, besuchten wir am Samstag, den 18.06.2022 mit unseren beiden Gruppen den Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Leobersdorf (Bez. Baden). Nach langer Anfahrt und heißer Temperatur erkämpfte sich die Feuerwehrjugend Wilfersdorf auf den 3.Platz & 7. Platz in Bronze und auf den 5.Platz. in Silber bei durchaus harten Gegnern. Es folgt noch ein Bewerb in Loidestal als Training, um dann am Landesleistungsbewerb unser erlerntes Können unter Beweis zu stellen.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

FJALB in Ameis 16.06.2022


Am 16.6.2022 fand der Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Ameis statt. Mit bester Motivation nahm die Feuerwehrjugend Wilfersdorf auch auf diesem Bewerb teil und die Ergebnisse können sich sehen lassen. In Bronze erreichten wir den 2. und den 6. Platz sowie den 1. Platz in Silber. Wir, die Feuerwehr Wilfersdorf, können stolz auf unseren Nachwuchs für die tolle Leistung sein.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

FJBLB in Niederkreuzstetten 04.06.2022


Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen machten wir uns am Samstagnachmittag, den 04.06.2022, auf den Weg zum Bezirksjugendleistungsbewerb nach Niederkreuzstetten. Dort angekommen, starteten wir nach kurzer Akklimatisation, mit unseren 2 Guppen in Bronze und 1 Gruppe in Silber voll durch. Auch unsere Einzelbewerber zeigten wieder Ihre tolle Leistung. Bei der Siegerehrung zeigte sich dann das Spitzenergebnis: In Bronze erreichten wir den 2. Platz und den 10.Platz sowie den 4.Platz in Silber.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

FJALB in Aspern/Zaya 26.05.2022


Mit dem FJALB am 26. Mai 2022 in Asparn an der Zaya, startete die Bewerbssaison für die FJ Wilfersdorf und Gaweinstal, nach sehr langer pandemiebedingter Pause wieder.
Gemeinsam konnte beim Abschnittsbewerb in Bronze der 2. & 3. Platz erreicht werden. Mit einer fast fehlerfreien Leistung, konnte somit trotz noch nicht so überzeugender Vorbereitung eine gute Platzierung erreicht werden.
Ebenso ausgezeichnete Leistungen mit tollen Zeiten, erbrachten die Einzelbewerber im Bewerb der unter 12jährigen. Somit können wir wieder hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

Wissenstest 26.03.2022

Wissenstest der FJ in Wilfersdorf


Aufgrund der Corona Lockerungen konnte am 26. März 2022 in Wilfersdorf der Wissenstest und das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend wieder im Bezirksrahmen abgehalten werden. Jedoch mit gestaffelten Startzeiten um die Personenanzahl so gering wie möglich zu halten.

 

Insgesamt 73 Jugendliche des Bezirkes Mistelbach stellten ihr Wissen unter Beweis, welches sie sich in den Vorbereitungen angeeignet haben. Aufgebaut waren die Stationen in der Volksschule Wilfersdorf und im Ernst-Kellermann-Musikerheim. Der Fragenkatalog über Feuerwehrtechnik, die Brandlehre, die Organisation in der Feuerwehr sowie Leinen und Knoten wurden von den Jugendlichen mit Bravour gemeistert.

 

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Markus Schuster, sowie die weiteren anwesenden Feuerwehrfunktionäre gratulierten den Jugendlichen zu ihren erbrachten Leistungen und überreichten die errungenen Abzeichen.

 

Ein weiterer Dank gilt der Direktorin Andrea Gaida, die es uns ermöglichte, die Klassenräume der Volksschule mitbenützen zu dürfen.

 

Errungene Abzeichen FJ Wilfersdorf:

 

Wissenstest-Spiel Bronze:

Stoiber Nina, Pausch Marlene, Stahl Philip, Lucas Holletschek

 

Wissenstest Bronze:

Karall Tobias, Pichler Kaitlyn

 

Wissenstest Gold:

Fürnschuß Celina, Zuneric Christoph, Krammer Stefanie, Karall Vanessa, Weidenholzer Christian

 

Wissenstest Gold 2:

Steinbauer Jonas


Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

Feuerwehrjugendmitglieder legten am 20.02.2022 Prüfung für Fertigkeitsabzeichen ab


Am Nachmittag des 20.02.2022 fanden die Prüfungen für das Fertigkeitsabzeichen / Fertigkeitsabzeichen-Spiel „Sicher zu Wasser und am Land“ statt.

Das Abzeichen wurde schon im Spätsommer des vergangenen Jahres begonnen mit Zillen fahren am Teich in Bernhardsthal, jedoch durch den erneuten Corona Lockdown unterbrochen. Im neuen Jahr konnte dieses nun fertig ausgebildet und abgeschlossen werden.


Bei diesem Abzeichen erlernten die Jugendlichen die Grundlagen des Zillen fahren (Theorie & Praxis), Verhalten auf einer Feuerwehrzille, allgemeine Sicherheitsregeln im Feuerwehrdienst und die Grundlagen der ersten Hilfe mit der Unterstützung unserer Sachbearbeiter: Wasserdienst Gerald Gail ; Feuerwehrmedizinischer Dienst Mario Sinnreich.


Das Fertigkeitsabzeichen-Spiel konnte von Holletschek Lucas, Karall Tobias, Heindl Jonas und Pausch Marlene erfolgreich abgeschlossen werden.


Das Fertigkeitsabzeichen wurde von Steinbauer Jonas, Pichler Kimberly, Pichler Kaitlyn, Fürnschuß Celina, Weidenholzer Christian, Zuneric Christoph, Karall Vanessa, Bumba Viktoria, Bumba Sebastian sowie Tatzber Lukas erfolgreich abgeschlossen.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet

 

09.02.2022 - Feuerwehrjugend lässt Christbäume brennen


Die Feuerwehrjugend Wilfersdorf traf sich am 09.02.2022 im Zuge einer Jugendstunde, um sich anzusehen, wie sich Christbäume im Brandfall verhalten.

Zuerst wurde besprochen, wie man sich bei einem Christbaumbrand verhält und wie dieser vorbeugend verhindert werden kann. Im Anschluss wurden mehrere Christbäume nacheinander angezündet. Diese wurden dann von den Jugendlichen versucht mittels unterschiedlicher Löschmittel (Feuerlöscher, Kübelspritze, etc.) zu löschen.

Die Feuerwehrjugend Wilfersdorf bedankt sich bei der Firma Hofer für die Zurverfügungstellung des Übungsplatzes.

Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet